Hauptmenü
Optionen
Informationen

Info und Anmeldung

---

Solarertrag berechnen

Mit freundlicher Genehmigung von Solarcampus.ch

 

 

 

 

Herzlich Willkommen in Geiselberg

Herzlich Willkommen in Geiselberg

Infos über abgelaufene Veranstaltungen finden Sie ab sofort in unserem Blog

 

  • Märchenwanderung der Bücherei am 06.07.2014
    Am Sonntag, den 6.7.2014 findet wieder unsere Märchenwanderung statt. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Parkplatz vom Bürgerhaus. Nach einem 30 min. Marsch (kinderwagentaugliche Strecke) erreichen wir die 'Bühne' für unser Märchen Frau Holle, das von Geiselberger Kindern gespielt und von Hannelore vorgelesen wird.
    Bitte Getränken, Kissen oder eine Decke als Unterlage nicht vergessen. Unkostenbeitrag 1,50 EUR pro Teilnehmer.
  • Arbeitseinsatz am Spielplatz im Flürchen am 31.5.2014
  • 6. Nordic-Walking-Lauf des FV Geiselberg am 1.6.2014
    es werden 3 Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten; Start ist um 10.00 Uhr am Sportgelände des FVG

     
  • Gute Geister haben an beiden Spielplätzen Reparaturarbeiten durchgeführt und das Karussel wieder funktionstüchtig gemacht sowie marode Holzteile ausgebessert. Danke!
  • In Geiselberg bietet Frau Paulus Kreative Torten - Kurse, Workshops und alles für die individuelle Torte - Zubehör, Fondant, Blütenpaste, Farben und Werkzeuge -> www.frau-paulus-tortendrang.de
  • Geiselberger Bündnis für Klimaschutz und erneuerbare Energien: Vortrag Energieeinsparung im privaten Bereich - wie kann ich meine Kosten senken?
    Das Thema "Energiesparen, Energieefifizienz, Energieverbrauch sinnvoll gestalten" ist von immenser Bedeutung, wenn es darum geht, die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umzustellen. Dies muss mehr als bisher in das Bewusstsein jedes Einzelnen gerückt werden. Bei ständig stiegenden Preisen für Heizöl, Erdgas, Holz etc. rückt zwangsläufig das Thema "Energieeinsparung" immer stärker in den Vordergrund.

    Das Geiselberger Bündnis für Klimaschutz und erneuerbare Energien setzte am 8.2. die im November 2011 begonnene Vortragsreihe fort. In Zusammenarbeit mit der Effizienz Offensive Energie Rheinland-Pfalz e. V. (EOR) referierte Fr. Irina Kollert von der rheinland-pfälzischen Energieagentur vor zahlreichen Interessierten zum Thema Energieeinsparung im privaten Bereich - wie kann ich meine Kosten senken? Dabei zeigte sie zahlreiche Möglichkeiten, wie jeder Einzelne dazu beitragen kann, den Energieverbrauch zu senken.

    weitere hilfreiche Informationen finden Sie auf der Homepage der EOR (bitte klicken)

    Geiselberg möchte bis 2030 die Energie, die im Dorf benötigt wird, aus 100% erneuerbaren Energien decken. Ein ehrgeiziges Ziel, das gemeinsam mit der aktiven Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger aus Geiselberg erreicht werden soll. Mittels eines Moderationsverfahrens wird das Thema angegangen.

               >> mehr Infos >  >  Infoflyer bitte hier klicken